Als ich am Workshop teilnahm, war ich mitten in meiner Krebsbehandlung. Ich hatte meine Haare, die Augenbrauen und praktische alle Wimpern verloren. Deshalb war ich neugierig zu erfahren, wie ich mich schminken kann, um diese sichtbaren Spuren meiner Therapie zu kaschieren und bin mit grosser Freude an den Workshop gegangen.

Es war ein sehr angenehmer Nachmittag. Am Anfang war zwar der Blick in den Spiegel noch etwas zaghaft und unsicher, doch nach und nach wich die Unsicherheit einer grossen Freude. Die Kosmetikfachfrauen, die den Workshop betreut haben, waren sehr sympathisch. Sie taten alles, damit wir uns wohl fühlten und das mit grossem Erfolg. Der Workshop dauerte zwei Stunden, aber ich kann Ihnen sagen, die Zeit verging wie im Fluge. Es tut wirklich sehr gut, andere Frauen zu treffen, welche dieselbe Krankheit durchleben und sich mit ihnen ganz ungezwungen auszutauschen. Einige waren ganz am Anfang ihrer Behandlung, einige bereits in der Endphase der Therapie. Wir haben uns gegenseitig Mut gemacht.

Am Schluss des Workshops fühlte ich mich sehr gut, schön, feminin, gestärkt und glücklich und ich glaube, dass es den anderen Teilnehmerinnen genauso so erging. Als ich nach Hause kam, sagte mir meine Familie, dass ich sehr hübsch aussähe und mir die Schminke sehr gut stehen würde. Der positive Effekt des Workshops hält immer noch an, jeden Tag. Denn seit dem Workshop pflege ich meine Haut besser und oft schminke ich mich auch ein bisschen, so wie ich es im Kurs gelernt habe. Die Tipps und Tricks, die wir erhalten haben, sind einfach umzusetzen.


Ich kann jeder Krebspatientin empfehlen, an einem Workshop von LOOK GOOD…FEEL BETTER teilzunehmen, denn danach hat man ein gestärktes Selbstbewusstsein. Man kann mit anderen Betroffenen einen Moment der Entspannung erleben, wo man anders mit der Krankheit umgeht…man diskutiert, manchmal spricht man auch über die Krankheit und man kann auch zusammen lachen.

*Name geändert




  • LOOK GOOD…FEEL BETTER ist ein karitatives Engagement führender Schweizer Kosmetikunternehmen in enger Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegenden, Krankenhäusern, Vereinigungen zur Unterstützung von Krebspatientinnen und Kosmetikerinnen.
  • Die kostenlosen Beauty-Workshops haben zum Ziel, Krebspatientinnen, die sich einer medizinischen Behandlung unterziehen, zu helfen ihr Selbstvertrauen und ihr Selbstwertgefühl wieder aufzubauen und zu stärken. Dabei ist der Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen ein wichtiger Bestandteil.
  • Die Workshops werden zurzeit an 29 Spitälern in der Schweiz angeboten und stehen allen betroffenen Frauen offen, unabhängig davon, wo sie in Behandlung und von welcher Krebserkrankung sie betroffen sind. Das Programm ist absolut produkt- und markenneutral und hat keinen medizinischen Anspruch.
  • Für medizinische Fragen ist während des Kurses jeweils eine Onkologie-Pflegefachfrau anwesend.
  • Die Stiftung kann auf rund 84 ehrenamtliche Mitarbeitende, alle ausgebildete Kosmetikerinnen zählen, welche nebst den Sponsoren und Partnern eine tragende Säule des Programms sind.
  • Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lgfb.ch oder telefonisch unter: 043 243 03 35.
  • Die aktuellsten Workshops in Ihrer Nähe können Sie hier finden.

LOOK GOOD…FEEL BETTER